Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Mountainbike

Mountainbike-Strecke - Rennsteig - Von Hörschel nach Blankenstein - Thüringer Wald

Mountainbike • Thüringen
  • Über Stock und Stein
    / Über Stock und Stein
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • Wartburg bei Eisenach
    / Wartburg bei Eisenach
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • Schneekopf bei Gehlberg
    / Schneekopf bei Gehlberg
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • Inselsberg
    / Inselsberg
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • Geführte Biketouren
    / Geführte Biketouren
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • Bahnhof Rennsteig
    / Bahnhof Rennsteig
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • Downhill at its best
    / Downhill at its best
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • Trail bei Oberhof
    / Trail bei Oberhof
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • Von Höhenzügen und Tälern
    / Von Höhenzügen und Tälern
    Foto: Paul Hentschel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
Karte / Mountainbike-Strecke - Rennsteig - Von Hörschel nach Blankenstein - Thüringer Wald
300 600 900 1200 m km 50 100 150 200 250 300 350 400
Wetter

Von der Werra zur Saale auf verschlungenen Pfaden  - Eine Mehretappentour, die es wirklich in sich hat.

schwer
454,1 km
100:00 Std
12515 m
12299 m

Auf dieser mehr als  450 km langen Strecke erfahren Sie die Region um den Rennsteig. Scharfe Anstiege und steile Abfahrten gehören ebenso zum Streckenprofil wie herrliche Panoramabilcke über die Weiten des Thüringer Waldes.

Erleben Sie die Region mit all ihren Highlights rechts und links des Rennsteigs. Die Route führt Sie von Hörschel bis nach Blankenstein. Auf insgesamt 19 Schleifen befahren Sie den Thüringer Wald rund um den bekanntesten Höhenwanderweg Mitteldeutschlands und erkunden auch die Highlights abseits des Rennsteigs bis hinunter in die Täler. Diese Tour ist eine ideale Herausforderung für Mountainbiker und ambitionierte Fahrradfahrer. 

Teilen Sie die Tour in Etappen nach Ihren Wünschen auf.

 

Autorentipp

Wenn Sie die gesamte Strecke zurücklegen, ist es Tradition, einen Stein vom Flussufer der Werra einzupacken und ihn in Blankenstein auf der Brücke in die Saale zu werfen. 

outdooractive.com User
Autor
Paul Hentschel
Aktualisierung: 23.11.2017

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
960 m
197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Dreiherrenstein
Chausseehaus "Zur Einnahme" - Bad Liebenstein
Bergrestaurant "Zum Fuchsbau" - Brotterode
Wirtshaus im Ehrental - Schmalkalden
Feriendorf Auenland - Waffenrod
Gasthaus Waldfrieden - Frauenwald
Cafe-Stube Spindler - Frauenwald OT Allzunah
Gasthaus & Pension "Am Rennsteig" - Sonneberg OT Spechtsbrunn
Wildbergcafé - Tettau
Gasthof/ Fleischerei "Schwarzer Adler"
Hubertushaus
Bermerhütte
Waldgaststätte „Am Kissel“
Gasthaus & Pension "Tor zum Rennsteig" Hörschel
Gaststätte „Seeblick“
Restaurant Berghof
Berggasthof Ebertswiese
Imbiss Wilhelmsthal
Café und Pension Am Rennsteig

Sicherheitshinweise

Die Strecke führt zum Teil über extrem schwieriges Terrain. Bitte achten Sie stets auf sicheren Halt und die Wegebeschaffenheit. Überschätzen Sie nicht Ihr eigenes Können.

Safety first!

Ausrüstung

Ausgestattetes Mountainbike oder E-Mountainbike. Körperschutzausrüstung, Fahrradhelm.

Ein professioneller Fahrradhändler in Ihrer Nähe berät Sie gerne.

Weitere Infos und Links

Mountainbike-Infos auf thueringer-wald.com

Zweiradhändler und Beratung:

Radverleih:

Geführte Touren und Events:

Start

Werraufer - Hörschel (199 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.006359 N 10.227445 E
UTM
32U 586116 5651249

Ziel

Saalebrücke - Blankenstein

Wegbeschreibung

Hörschel - Neunhof - Hof Clausberg - Hohe Sonne - Wartburg - Eisenach - Burschenschaftsdenkmal - Wilhelmsthal - Ruhla - Bad Liebenstein - Großer Inselsberg - Brotterode - Schmalkalden - Floh-Seligenthal - Ebertswiese - Steinbach-Hallenberg - Zella-Mehlis - Grenzadler - Oberhof - Oberhof (Bhf.) - Schneekopf - Gehlberg - Geraberg - Elgersburg - Roda - Schmücke - Goldlauter - Schmiedefeld - Stützerbach - Bahnhof Rennsteig - Allzunah - Frauenwald - Talsperre Schönbrunn - Neustadt am Rennsteig - Großbreitenbach - Altenfeld - Gießübel - Heubach - Masserberg - Waffenrod - Hirschendorf - Sachsenbrunn - Siegmundsburg - Limach - Scheibe-Alsbach - Pumpspeicherwerk Goldisthal - Katzhütte - Cursdorf - Wallendorf - Neuhaus am Rennweg - Lauscha - Steinach - Blechhammer - Judenbach - Tettau - Spechtsbrunn - Gräfenthal -Steinbach am Wald - Ludwigsstadt - Thüringer Schieferpark Lehesten - Blankenstein 

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Hörschel und Blankenstein sind an das Regio-Netz der Deutschen Bahn angebunden und täglich sowie regelmäßig erreichbar. Weitere Infos und Fahrplanauskunft unter www.bahn.de

Anfahrt

Nach Hörschel:

Mit dem Auto erreichen Sie den Ort an der Werra von der A4 kommend an der Abfahrt 39 "Eisenach-West". Auf der B7 weiter Richtung Creuzburg und gleich am zweiten Kreisverkehr auf die L1017 richtung Spichra und Hörschel.

Nach Blankenstein:

Blankenstein erreichen Sie von der A9 aus über die Abfahrt 30 "Rudolphstein". Dann weiter nach Westen über Rudolphstein und Eisenbühl nach Blankenstein.

Parken

In Hörschel: Nutzen Sie bitte den Rennsteigparkplatz am Bahnhof (LINK)

In Blankenstein: Nutzen Sie bitte die Parkmöglichkeiten am Selbitzplatz (LINK)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
454,1 km
Dauer
100:00 Std
Aufstieg
12515 m
Abstieg
12299 m
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.