Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Kirche

St. Maria Magdalena - Griesheim / Ilmtal

Kirche • Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • St. Maria Magdalena - Griesheim
    / St. Maria Magdalena - Griesheim
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • St. Maria Magdalena - Griesheim
    / St. Maria Magdalena - Griesheim
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • Begräbniskappelle - St. Maria Magdalena - Griesheim
    / Begräbniskappelle - St. Maria Magdalena - Griesheim
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • Grabplatten außerhalb der Kirche - St. Maria Magdalena - Griesheim
    / Grabplatten außerhalb der Kirche - St. Maria Magdalena - Griesheim
    Foto: CTHOE, By CTHOE (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • Kirchhügel mit Burgresten - St. Maria Magdalena - Griesheim
    / Kirchhügel mit Burgresten - St. Maria Magdalena - Griesheim
    Foto: Wikswat, By Wikswat (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons
  • Chor und Kanzel - St. Maria Magdalena - Griesheim
    / Chor und Kanzel - St. Maria Magdalena - Griesheim
    Foto: Wikswat, By Wikswat (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons
Karte / St. Maria Magdalena - Griesheim / Ilmtal
Wetter

Am nordwestlichen Rand von Griesheim gelegen, steht die Kirche der heiligen Maria Magdalena auf einem Hügel über dem Dorf. Von hier aus kann man das gesamte Ilmtal bis Stadtilm überblicken.

Schon 1119 erstmals urkundlich erwähnt, gehört die kleine unscheinbare Dorfkirche zu den ältesten Bauten Thüringens. Ursprünglich war sie Teil einer Burganlage, die aber im Laufe der Zeit wieder abgetragen wurde. Nach Um- und Ausbauten im 17. Jahrhundert erhielt das Gotteshaus seine heutige Gestalt. Der markante Turm und der Chor wurden erst nachträglich ergänzt. 

Im Innenraum steht ein Altar aus dem 15. Jahrhundert, der eine Kreuzigungsgruppe mit Jesus, Maria und Johannes zeigt. Die Kanzel, die auf einer Moses-Figur ruht, stammt aus dem Jahr 1625.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
So 13:00 – 17:00 Uhr nach dem Gottesdienst
Führungen: nach Bedarf und Voranmeldung
outdooractive.com User
Autor
Paul Hentschel
Aktualisierung: 06.09.2016

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Richtung Stadtilm (Zuganbindung von Arnstadt Richtung Saalfeld. Strecke 561) mti der Buslinie 320 Richtung Gräfinau-Angstedt. Fahrplan oder Buslinie 311 nach Ilmenau. Fahrplan

Anfahrt

Über die A71 kommend Abfahrt 15 "Ilmenau Ost". Dann gleich der B87 nach Stadtilm folgend.

Parken

Nutzen Sie bitte die ausgeschilderten Parkmöglichkeiten im Ort.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Fernradweg
121,1 km
8:37 Std
154 hm
793 hm
Wanderung
32,9 km
8:47 Std
570 hm
506 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen

St. Maria Magdalena - Griesheim / Ilmtal

Kirchberg 5
99326 Ilmtal OT Griesheim
Telefon +49362983050

Eigenschaften

Ausflugsziel

Wetter Heute

  • 2 Touren in der Umgebung
Fernradweg · Thüringer Wald

Thüringer Fernradwege - 02 - Ilmtal-Radweg

Fernradweg Goethes Gartenhaus, Weimar
31.08.2010
leicht
121,1 km
8:37 Std
154 hm
793 hm
von Lisa-Maria Neuvonen,  Thüringer Tourismus GmbH
Wanderung Gedenktafel am ehem. Franziskanerkloster - Arnstadt
23.02.2016
mittel Etappe 3
32,9 km
8:47 Std
570 hm
506 hm
von Paul Hentschel,  Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • 2 Touren in der Umgebung